ihre starke Seite sind wir

Wähle PRO BONO Ausgabe

 

Newsletter PRO BONO

Der elektronische Newsletter Čarnogurský ULC PRO BONO ist neuen rechtlichen Regelungen und verschiedenen rechtlichen Fragen gewidmet. Er erscheint einmal im Monat und ist kostenlos.

PDF Download

Für korrekte PDF Darstellung: Wählen Sie durch dem Klik auf dem Link mit rechter Maustaste “Ziel speichern unter…“ und öffnen Sie die PDF- Datei direkt von Ihrer Festplatte.
  Archivieren »
Home » Informationen laut Gesetz Nr. 136/2010 Ges. Slg.

Informationen laut Gesetz Nr. 136/2010 Ges. Slg.

Čarnogurský ULC s.r.o. ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründete nach slowakischem Recht.

Čarnogurský ULC s.r.o. wird im Handelsregister des Bezirksgerichtes Bratislava I, Abteil: Sro, Einlage Nummer: 39103/B, Identifikationsnummer: 35 975 016, eingetragen.

Die Gesellschaft wurde in das Verzeichnis der Gesellschaften mit beschränkter Haftung, geführt durch die slowakische Rechtsanwaltskammer, am 20. Januar 2006 eingetragen.

Die Berechtigung zur Gewährung der Rechtsdienstleistungen und der Rechtsberatung (Rechtsanwaltsdienste) wurde im Einklang mit dem Gesetz Nr. 586/2003 Slg. über die Anwaltschaft in der Fassung späterer Vorschriften auf Grundlage der Eintragung der Gesellschaft ins betreffende Verzeichnis, geführt durch die Slowakische Rechtsanwaltskammer mit dem Sitz in Kolárska 4, 813 42 Bratislava, entstanden.

UID: SK 2022119231

Die Gesellschaft gewährt Rechtsanwaltsdienste im Einklang mit den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 586/2003 Slg. über die Anwaltschaft in gültiger Fassung und im Einklang mit den Vorschriften der Slowakischen Rechtsanwaltskammer und auf Grundlage von Verträgen mit Klienten, die sich nach dem slowakischen Recht richten. Im Falle der Gewährung der Dienstleistungen für ausländische Personen ist das zuständige Gericht das slowakische Gericht, zuständig nach dem Ort des Sitzes der Gesellschaft in der Übereinstimmung mit slowakischen Rechtsvorschriften.

Die Gesellschaft haftet für den Schaden zugefügten bei der Gewährung von Rechtsdienstleistungen. Die Bedingungen der Gewährung von Rechtsdienstleistungen und die Haftung für den Schaden unterliegen folgenden Rechtsvorschriften:

§ das Gesetz Nr. 586/2003 Slg. über die Anwaltschaft in gültiger Fassung,
§ das Gesetz Nr. 513/1991 Slg. Handelsgesetzbuch,
§ das Gesetz Nr. 40/1964 Slg. Bürgerliches Gesetzbuch,
§ die Verordnung des Justizministeriums Nr. 655/2004 für Anwaltsgebühren für Rechtsdienste.

Die Haftung für den Schaden zugefügten bei Leistung der Anwaltschaft ist der Versicherungsgegenstand des Versicherungsgebers Wüstenrot poisťovňa, a.s., Karadžičova 17, 825 22 Bratislava, Slowakische Republik dar. Versicherte Tätigkeit: Versicherung von Rechts- und Fachdienstleistungen, Versicherungsvertrag Nr.: 1050030720 mit dem vereinbartem Limit der Versicherungsleistung in Höhe von EUR 1.500.000,00 pro einen Rechtsanwalt.

Die Gesellschaft gewährt Dienstleistungen für ein Entgelt, dessen Höhe und Form vor dem Beginn der Dienstleistungsgewährung im Einklang mit der Verordnung des Justizministeriums Nr. 655/2004 für Anwaltsgebühren für Rechtsdienste Slg. in gültiger Fassung vertraglich vereinbart werden.

Beschwerden oder Reklamationen der Dienstleistungen der Gesellschaft können im seiner Sitz, gegebenenfalls im Sitz der Slowakischen Rechtsanwaltskammer geltend gemacht werden.

Weitere Informationen über die Gesellschaft können im Ort seines Sitzes erworben werden.