feel the power!

Wähle PRO BONO Ausgabe

 

Newsletter PRO BONO

Der elektronische Newsletter Čarnogurský ULC PRO BONO ist neuen rechtlichen Regelungen und verschiedenen rechtlichen Fragen gewidmet. Er erscheint einmal im Monat und ist kostenlos.

PDF Download

Für korrekte PDF Darstellung: Wählen Sie durch dem Klik auf dem Link mit rechter Maustaste “Ziel speichern unter…“ und öffnen Sie die PDF- Datei direkt von Ihrer Festplatte.
  Archivieren »
Home » Unser Team » Ján Čarnogurský

Ján Čarnogurský

Nach Abschluss des Magisterstudiums an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien im Jahre 1995, setzte er sein Studium an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Comenius Universität Bratislava fort, wo er im Jahr 1997 graduierte.

Im Jahr 1999 wurde er von der Comenius Universität zum „Doctor Iuris" ernannt. Nach Abschluss seines Studiums an der Universität Wien war Ján Čarnogurský Dozent am Institut für Mittel- und Osteuropäisches Wirtschaftsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien.

JUDr. Mag. Ján Čarnogurskýs beruflicher Werdegang begann im Jahr 1995 als Konzipient. Im Jahr 2000 wurde er Partner in einer renommierten multinationalen Anwaltskanzlei mit mehr als 1500 Anwälten. Heute ist er geschäftsführender Gesellschafter der Anwaltskanzlei ULC Čarnogurský.

Im Laufe seiner beruflichen Karriere sammelte Ján Čarnogurský weitreichende Kenntnisse im Bereich von Privatisierungen, Mergers & Acquisitions, sowie im Bereich von Investitionsprojekten. Er gestaltete Verträge und rechtliche Dokumente im Energie, Bank- und Kapitalmarktrecht, Immobilienrecht, Wertpapierrecht und Zivilrecht. Er sammelte Erfahrungen mit juristischer Due Diligence von Energieunternehmen, Chemiefabriken, Banken, Versicherungsgesellschaften und Pharmazieunternehmen.

Ján Čarnogurský ist als Anwalt im Register der slowakischen Anwaltskammer eingetragen. Er spricht englisch, deutsch und russisch.